Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung für Websites

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Diese Datenschutzerklärung soll Sie darüber informieren, welche Informationen Eli Lilly and Company Germany über Sie erfassen kann und wie diese Informationen verwendet werden. Diese Datenschutzerklärung gilt für Websites, die Sie zu dieser Erklärung weiterleiten, wenn Sie in der Fußzeile der Website auf „Datenschutzerklärung“ klicken, sowie für mobile Anwendungen und digitale Dienste, die mit dieser Datenschutzerklärung verlinkt sind oder sie veröffentlichen. In dieser Datenschutzerklärung werden Websites, Apps und digitale Dienste, die diese Datenschutzerklärung verlinken oder sie veröffentlichen, als „Websites“ bezeichnet.

Verwendung erfasster Informationen

  • Zusammenfassung: Diese Website kann personenbezogene Daten erfassen, die entweder direkt oder in Kombination mit anderen Informationen dazu verwendet werden können, Sie zu identifizieren. Beispiele für personenbezogene Daten, mit denen Sie direkt identifiziert werden können, sind Ihr Name, Ihre Kontaktinformationen, Ihre E-Mail-Adresse sowie andere Informationen in Kombination mit Identifikatoren. Unsere Websites können auch personenbezogene Daten erfassen, über die Sie nicht anhand des Namens oder der Kontaktinformationen direkt identifiziert werden können, mit deren Hilfe sich aber feststellen lässt, dass ein bestimmter Computer oder ein bestimmtes Gerät auf unsere Website zugegriffen hat.



Über diese Website können wir die folgenden Informationen über Sie erfassen:

  • Kontaktinformationen: Dazu können Informationen wie Ihr Name, Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und andere ähnliche Informationen („personenbezogene Daten“) gehören. Wir erfassen diese Informationen, damit wir mit Ihnen kommunizieren können. Sie können sich jederzeit weigern, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. In diesem Fall können wir Ihnen jedoch möglicherweise bestimmte Informationen, Produkte oder Dienstleistungen nicht zur Verfügung stellen.
  • Zusätzliche Informationen: Bestimmte Bereiche unserer Websites ermöglichen es Ihnen, zusätzliche personenbezogene Daten an uns weiterzugeben. Sie können sich beispielsweise in eine unserer Mailinglisten eintragen oder unsere Newsletter abonnieren. Wir können die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen dazu verwenden, Ihnen die von Ihnen angeforderten Informationen zu senden, auf Ihre Anfrage zu antworten, unsere Websites zu verbessern, Ihre Beziehung zu uns zu überprüfen und andere Maßnahmen zu ergreifen, die erforderlich sein könnten, um auf Ihre Anforderung zu reagieren.
  • Interessen und Präferenzen: Diese auf Ihrem Interesse an unseren Produkten und Dienstleistungen basierenden Informationen ermöglichen es uns, besser zu verstehen, wie wir Ihnen am besten helfen können. Solche Informationen können Ihre Präferenzen bezüglich der Kontaktaufnahme und der Weiterentwicklung einer Geschäfts- oder beruflichen Beziehung mit Ihnen sowie Produkt-, Sprach-, Marketingpräferenzen und einige demografische Daten beinhalten. Einige dieser Informationen erfassen wir mit Ihrer Zustimmung, andere dagegen werden automatisch für unsere legitimen Geschäftszwecke erfasst.
  • Nutzung der Website: Wir verwenden diese Informationen, um unsere Websites, Netzwerksysteme und andere Vermögenswerte zu verwalten und zu sichern. Dazu können Ihre IP-Adresse („Internet Protocol“), das Datum und die Uhrzeit Ihrer Besuche auf unserer Website, der geografische Standort und die Art und Weise, wie Sie auf der Website navigiert haben, sowie andere Informationen gehören, die über unsere Weblogs, Cookies oder auf andere Weise erfasst wurden. Darunter können auch Informationen sein, die Sie nicht direkt identifizieren, die sich aber auf Ihr Gerät beziehen. Es ist möglich, dass Ihre IP-Adresse oder ein von uns verwendetes Cookie Informationen enthält, die als personenbezogene Daten gelten können. Wie wir Cookies und andere Technologien einsetzen, wird im Folgenden näher beschrieben. Diese Informationen werden für unsere legitimen Geschäftszwecke automatisch erfasst.


Wir können die Informationen auch verwenden, um gesetzliche oder regulatorische Verpflichtungen zu erfüllen, wie z. B. die Meldung von unerwünschten Ereignissen oder die Durchsetzung unserer Rechte, sowie für Aufgaben, die im berechtigten Interesse von Lilly liegen, wie die Aufbewahrung von Unternehmensunterlagen, Verwaltung von Websites, Forschung und Produktentwicklung.

Soweit gesetzlich zulässig, können wir auch Informationen über Sie, einschließlich personenbezogener Daten, mit Informationen über Sie, die von Dritten für die gleichen, oben genannten Zwecke übernommen wurden, ergänzen oder zusammenführen. Außerdem können Ihre Daten zur Erstellung von Profilen für die oben beschriebenen Zwecke verwendet werden. Sie können der Erstellung von Profilen per automatisierter Entscheidungsfindung widersprechen, indem Sie sich mit uns wie im Abschnitt „So können Sie uns kontaktieren“ unten beschrieben in Verbindung setzen.

Cookies und ähnliche Technologien

Webbeacons

Diese Website kann eine als „Webbeacons“ bekannte Technologie verwenden, die das Erfassen von Weblog-Informationen ermöglicht. Ein Webbeacon ist eine winzige Grafik auf einer Webseite oder in einer E-Mail-Nachricht, die dazu dient, die angezeigten Seiten oder geöffneten Nachrichten zu verfolgen. Weblog-Informationen werden von dem Computer erfasst, der unsere Website hostet (ein „Webserver“), wenn Sie eine unserer Websites besuchen.

Auf bestimmten Webseiten oder in E-Mails, die wir an Sie senden, können wir eine Technologie verwenden, die als „Webbeacon“ bezeichnet wird (auch bekannt als „Action Tag“ oder „Clear-GIF-Technologie“). Wir können Webbeacons verwenden, um festzustellen, welche der von uns gesendeten E-Mail-Nachrichten geöffnet wurden und ob auf eine Nachricht reagiert wurde. Webbeacons helfen auch dabei, die Effektivität von Websites zu analysieren, indem sie die Anzahl der Besucher einer Website erfassen oder messen, wie viele Besucher auf die Schlüsselelemente einer Website geklickt haben.

Cookies

Do-not-Track-Funktion des Browsers

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie die Verfolgung Ihrer Online-Aktivitäten verhindern können. Eine besteht darin, über eine Einstellung in Ihrem Browser Websites, die Sie besuchen, darauf aufmerksam zu machen, dass Sie nicht möchten, dass bestimmte Informationen über Sie erfasst werden. Dies wird als DNT-Signal (Do-not-Track) bezeichnet. Bitte beachten Sie, dass unsere Websites und webbasierten Ressourcen derzeit nicht auf diese Signale von Webbrowsern reagieren. Es gibt noch keinen allgemein akzeptierten Standard dafür, was ein Unternehmen tun soll, wenn ein DNT-Signal erkannt wird.

Wahlmöglichkeiten in Bezug auf Cookies

Die European Interactive Digital Advertising Alliance unterhält eine Website, auf der Personen den Erhalt interessenbezogener Werbung von einigen oder allen am Programm teilnehmenden Netzwerkwerbeunternehmen ablehnen können. Informationen über die EDAA finden Sie unter www.youronlinechoices.eu .

Gründe für die Weitergabe Ihrer Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Vertreter, Auftragnehmer oder Partner im Zusammenhang mit Arbeiten, die sie für oder mit Lilly durchführen, wie z. B. das Versenden von E-Mail-Nachrichten, das Verwalten von Daten, das Hosten unserer Datenbanken, das Bereitstellen von Datenverarbeitungsdiensten, das Bereitstellen von Kundenservice, weitergeben oder mit Informationen über Sie, die wir von diesen anderen Unternehmen erhalten, ergänzen. Diese Vertreter, Auftragnehmer oder Partner dürfen solche Daten nur für die Erbringung von Dienstleistungen für uns oder im Rahmen von Kooperationen mit uns (einige unserer Produkte werden beispielsweise über gemeinsame Vereinbarungen mit anderen Unternehmen entwickelt und vermarktet) verwenden.

Wir werden personenbezogene Daten weitergeben, um auf Vorladungen oder andere rechtmäßige Informationsanfragen von staatlichen Behörden zu reagieren, beispielsweise zur Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen, um Internetsicherheit zu gewährleisten oder wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. In außergewöhnlich seltenen Fällen, in denen die Sicherheit auf nationaler, staatlicher oder Unternehmensebene gefährdet ist, behalten wir uns das Recht vor, unseren gesamten Datenbestand mit Informationen über Besucher und Kunden an die zuständigen staatlichen Behörden weiterzugeben.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch im Zusammenhang mit dem Verkauf, der Abtretung oder einer anderen Übertragung des Geschäfts einer Website, auf die sich die Informationen beziehen, an Dritte weitergeben, wobei wir in diesem Fall von einem solchen Käufer verlangen, sich zu verpflichten, personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung zu behandeln.

Google Analytics

Google Analytics kann verwendet werden, um die Funktionsweise unserer Website zu verbessern und um zu verstehen, welche Teile der Website genutzt werden. Google Analytics verwendet technische Hilfsmittel wie Erstanbieter-Cookies und JavaScript-Code, um Informationen über Besucher zu erfassen. Der Google Analytics-Dienst verfolgt die Aktionen von Besuchern einer Website, die JavaScript aktiviert haben. Google Analytics verfolgt anonym, wie Besucher mit einer Website interagieren, unter anderem von wo aus sie auf die Website kommen und was sie auf der Website getan haben. Google Analytics erfasst die oben genannten Informationen über die Nutzer.

Diese Informationen werden für die Verwaltung und Aktualisierung der Website verwendet. Außerdem werten wir aus, ob die Besucher der Website dem erwarteten demografischen Spektrum entsprechen, und ermitteln, wie die wichtigsten Zielgruppen durch die Inhalte navigieren.

Erstanbieter-Cookies (z. B. Google Analytics-Cookie) und Drittanbieter-Cookies (z. B. DoubleClick-Cookie) werden verwendet, um zu protokollieren, wie Ihre Werbeeinblendungen, andere Nutzungen von Werbediensten und Ihre Interaktionen mit diesen Werbeeinblendungen und Werbediensten mit Besuchen auf dieser Website zusammenhängen.

A. Deaktivierungsmöglichkeit

Google Analytics bietet eine Deaktivierungsmöglichkeit für Website-Besucher, die nicht möchten, dass ihre Daten erfasst werden. Weitere Informationen zu dieser Option erhalten Sie hier: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout .

B. Verwendung der Daten durch Google:

Google und seine hundertprozentigen Tochtergesellschaften können vorbehaltlich der Bestimmungen ihrer Datenschutzerklärung (die unter http://www.google.com/privacy.html . oder einer anderen URL einsehbar ist, die Google von Zeit zu Zeit bereitstellt), Daten speichern und verwenden, die bei der Nutzung der Offenlegung und Weitergabe von Google Analytics-Informationen durch Sie erhoben werden.

Social-Media-Plugins

Unsere Websites können Social-Media-Plugins verwenden, um es Ihnen zu ermöglichen, auf einfache Weise Informationen mit anderen zu teilen. Wenn Sie unsere Websites besuchen, kann der Betreiber des Social-Media-Plugins, das sich auf unserer Website befindet, ein Cookie auf Ihrem Computer ablegen, das es diesem Betreiber ermöglicht, auf seiner Website Personen zu erkennen, die zuvor unsere Websites besucht haben. Wenn Sie sich zuvor auf der Social-Media-Website angemeldet haben, während Sie sich auf unserer Website aufhalten, können Social-Media-Plugins es dieser Social-Media-Website ermöglichen, direkt identifizierbare Informationen über Sie zu erhalten, die zeigen, dass Sie unsere Website besucht haben. Das Social-Media-Plugin kann diese Informationen für Besucher erfassen, die sich bei sozialem Netzwerken angemeldet haben, unabhängig davon, ob sie speziell mit dem Plugin auf unserer Website interagieren oder nicht. Social-Media-Plugins ermöglichen es der Social-Media-Website auch, Informationen über Ihre Aktivitäten auf unserer Website anderen Nutzern der Social-Media-Website weiterzugeben. Lilly hat keine Kontrolle über Inhalte von Social-Media-Plugins. Wenn Sie weitere Informationen über Social-Media-Plugins von Social-Media-Websites wünschen, sollten Sie die Datenschutzerklärung dieser Websites beachten.

So lange speichern wir Ihre Daten

Ihre Daten werden für einen Zeitraum gespeichert, der zur Erfüllung legitimer und rechtmäßiger Geschäftszwecke in Übereinstimmung mit unseren Richtlinien zur Aufbewahrung von Daten und den geltenden Gesetzen und Vorschriften erforderlich ist.

Daten von Kindern

Diese Website ist nicht für Personen unter 16 Jahren bestimmt oder konzipiert. Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 16 Jahren.

So schützen wir Ihre Daten

Wir bieten angemessene physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsvorkehrungen, um die über diese Website erfassten personenbezogenen Daten zu schützen. So beschränken wir beispielsweise den Zugriff auf diese Informationen auf autorisierte Mitarbeiter, Dienstleister und Auftragnehmer, die zur Durchführung der in dieser Mitteilung beschriebenen Aktivitäten Zugang benötigen. Auch wenn wir bestrebt sind, für Informationen, die wir verarbeiten und aufbewahren, einen angemessenen Schutz zu gewährleisten, kann kein Sicherheitssystem alle möglichen Sicherheitsverletzungen verhindern.

Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten

Sie haben das Recht, von uns Informationen darüber anzufordern, wie Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden und an wen diese Daten weitergegeben werden. Sie haben auch das Recht, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten, über die wir verfügen, einzusehen und zu erhalten und deren Korrektur oder Löschung zu fordern.

Sie haben auch das Recht, Ihre Informationen unter bestimmten Umständen in maschinenlesbarer Form an eine andere Stelle oder Person übermitteln zu lassen.

Es kann Einschränkungen in Bezug auf unsere Möglichkeiten geben, Ihrer Forderung nachzukommen.

So können Sie uns kontaktieren

Sie können jede der oben genannten Anfragen stellen, indem Sie uns folgendermaßen kontaktieren:

Lilly Deutschland GmbH
Ethics und Compliance Abteilung
Werner-Reimers-Straße 2-4
61352 Bad Homburg

Sie können uns unter der oben genannten Adresse auch kontaktieren, wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben.

So reichen Sie eine Beschwerde ein

Wenn Sie eine Beschwerde darüber einreichen möchten, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgegangen sind, können Sie sich unter privacy@lilly.com an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der die Angelegenheit untersuchen wird.

Wenn Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sind oder glauben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht in Übereinstimmung mit dem Gesetz verarbeiten, können Sie eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einreichen.

Internationale Übermittlung personenbezogener Daten

Lilly kann personenbezogene Daten über Sie weltweit an andere Tochtergesellschaften von Lilly übermitteln. Diese Tochtergesellschaften können ihrerseits personenbezogene Daten über Sie an andere Tochtergesellschaften von Lilly weitergeben. Einige der Tochtergesellschaften von Lilly sind möglicherweise in Ländern ansässig, die kein angemessenes Datenschutzniveau gewährleisten. Dessen ungeachtet sind alle Tochtergesellschaften von Lilly verpflichtet, personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit dieser Mitteilung zu behandeln. Wenn Sie weitere zusätzliche Informationen über die Grundlagen für Übertragungen und Sicherheitsvorkehrungen erhalten möchten, die Lilly für grenzüberschreitende Übertragungen personenbezogener Daten festgelegt hat, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@lilly.com oder besuchen Sie https://www.lilly.com/privacy .

Links zu Websites Dritter

Als Annehmlichkeit für unsere Besucher kann diese Website Links zu anderen Websites enthalten, die sich im Besitz von Dritten befinden und von Dritten betrieben werden, von denen wir glauben, dass sie nützliche Informationen liefern können. Die hier beschriebenen Richtlinien und Verfahren gelten nicht für diese Websites. Wir sind nicht für die Erfassung oder Verwendung personenbezogener Daten auf Websites Dritter verantwortlich. Daher lehnen wir jegliche Haftung für die Verwendung personenbezogener Daten durch Dritte ab, die durch die Nutzung der Website des Dritten erhalten wurden. Wir empfehlen, diese Websites direkt zu kontaktieren, um Informationen über deren Datenschutz-, Sicherheits-, Datenerfassungs- und Vertriebsrichtlinien zu erhalten.

Änderungen an unseren Datenschutzpraktiken

Wir aktualisieren diese Datenschutzerklärung möglicherweise von Zeit zu Zeit. In diesem Fall werden wir Ihnen die aktualisierte Fassung auf dieser Seite zur Verfügung stellen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten immer in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung behandeln, die zum Zeitpunkt der Erfassung gültig war. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in keinem Fall auf eine andere Weise nutzen oder an Unternehmen weitergeben, die Ihre personenbezogenen Daten für eigene Zwecke verwenden, es sei denn, wir informieren Sie darüber und geben Ihnen die Möglichkeit, Widerspruch einzulegen.

ZULETZT AKTUALISIERT AM: SEPTEMBER 2019